post

Du bist demnächst auf einer Hochzeit eingeladen?!

Hier sind 5 Tipps für Dich als Hochzeitsgast

Vorwort:

Bedenke immer, dass es der große Tag des Hochzeitspaares ist. Eigene Vorlieben, Aktivitäten oder Gewohnheiten sollten im Sinne des Paares angepasst oder zur Gänze unterlassen werden. Das Brautpaar wird es Dir danken. Klar gehören Blödeleien dazu, doch viele Brautpaare legen einen großen Wert auf einen reibungslosen Ablauf von Trauung, Feierlichkeit und dem kompletten Drumherum und reagieren oft gekränkt auf Situationen, in denen sich ein Gast in Szene setzen will.

Tipp 1 – Bitte lächeln

Auch lustige Hochzeitsgäste sind dazu angehalten, bei Gruppenfotos ein schönes Lächeln aufzusetzen. Die Aufmerksamkeit gehört dem Brautpaar, als Gast muss man nicht unbedingt durch Grimassen oder altmodische „Hasenohren“ auffallen. Bei den Feierfotos am Ende des Tages ist dies eher angebracht als beim Brautpaarshooting oder sogar in der Kirche (alles schon erlebt :D)

Tipp 2 – Besiege den Fotomuffel in Dir

Es sind die Erinnerungen des Brautpaares. Oft erlebe ich es, dass das Brautpaar noch spezielle Gruppenfotos machen will, Gäste aber dann Ihren Misswollen ausdrücken oder gar dankend mit den Worten „Hamma ja scho“, „Nit schon wieda“ oder „Fliag o i mag nimma“ ablehnen. Die Gesichter des Brautpaares sprechen bei solchen Reaktionen Bände.

Tipp 3 – Abstand halten

Ziel bei Fotos der Braut ist es, sie komplett am Bild abzubilden. Das Kleid soll in seiner vollen Bracht zu sehen sein. Vor allem für Trauzeugen, Eltern und auch Kinder gilt es deshalb z.B. in der Kirche genügend Abstand zur Braut zu halten. Üblicherweise steht der Mann in der Kirche wenn die Braut einzieht, ein gewisser Abstand vor der Braut (zieht meist mit dem Brautvater ein, der sie dann an den Bräutigam „übergibt“) ist sehr hilfreich für tolle Einzugsfotos.

Tipp 4 – Vertraue dem Fotografen

Meist sind einzelne Bilder mit dem Brautpaar abgesprochen oder werden sogar ausdrücklich erwünscht. Als Beispiel wünschte sich ein Brautpaar ein Gruppenfoto in Form eines Herzens und das braucht halt mal ein wenig Zeit. Kommentare wie „Jetz druck doch ab“ oder „Is eh schon a Herz“ sorgen da nicht einmal für Lacher sondern verwundern eher Gäste die dem Brautpaar schöne Fotos gönnen.

Tipp 5 – Bringe Deine Ideen und Wünsche mit ein

Hast Du tolle Hochzeitsbilder im Internet gesehen oder ein tolles Bild im Kopf? Auch wenn der Fotograf hauptsächlich für Posen, Ideen etc. zuständig ist, sind es oft diese Kleinigkeiten in Form von eigenen Ideen, welche im Endeffekt tolle Erinnerungen bringen. Oder willst auch Du noch ein Bild mit dem Brautpaar? Auch wenn sich die Gruppenbilder manchmal ziemlich ziehen und lange dauern, es darf Dir als Gast auch nicht zu blöd sein auf ein Foto mit dem Brautpaar zu bestehen. Glaube mir -. Auch die Beiden werden dir danken auch mit Dir ein spezielles Foto als Erinnerungen zu haben.

Somit steht der nächsten Hochzeit als Gast im Bezug auf Fotos nichts mehr im Wege. Auch wenn diese Zeilen ein wenig überzogen klingen, sind sie nicht weniger ernst zu nehmen. Man erlebt so einiges als Hochzeitsfotograf und hat als Ziel immer schöne Erinnerungen für die Protagonisten. Verhelfen wir dem Brautpaar zu schönen Erinnerungen und legen die eigenen Verhaltensregeln zumindest für diesen einen großen Tag zur Seite ..

Herzliche Grüße euer Manuel

Ps.: Gerne dürft ihr diesen Beitrag teilen um zukünftige Hochzeitsgäste diese Tipps mit auf den Weg zu geben!

post

Pferdeshooting Gewinnspiel beendet

Sieh hier wer gewonnen hat ..

Mit etwas Verspätung geben wir den Gewinner des Pferdefotoshootings bekannt. Es ging beim Facebookgewinnspiel um ein Pferdeshooting inkl. 5 Fotos im Wert von €135.-

And the winner is: Alin Friedl ..

Wir gratulieren recht herzlich und bitte Dich uns zu kontaktieren (Facebook PN, Telefon (06504526701) oder Mail (office@clickandsmile.at))

post

Ihr habt Nachwuchs bekommen und wollt Babyfotos machen lassen?

Das ist der richtige Zeitpunkt ….

Wenn ein neuer Engel das Licht der Welt erblickt erfreuen sich nicht nur die Eltern, sondern auch die ganze Familie. Zu schnell vergeht die Zeit der ersten Wochen, dabei verpasst man in Sachen Fotos gerade in der ersten Zeit die schönsten Möglichkeiten. Oft werden mir Fragen bezüglich des richtigen Zeitpunktes gestellt, die folgenden Zeilen geben meine Erfahrungen in Sachen Newborn– und Babyfotos wieder. Wann mache ich am besten die ersten Bilder, wann kümmere ich mich um den Termin oder was sollte ich dabei beachten?

Der Zeitpunkt

Ich unterscheide zwei Arten von Babyfotos – Newbornfotos und Babyfotos

Newbornfotos – Die ersten beiden Wochen

Die beste Möglichkeit die Babies in schlafenden Positionen zu verewigen gibt es in den ersten beiden Lebenswochen. Wobei ich in der Zeit in der Klinik sowie die ersten beiden Tage zuhause von einem Fototermin abraten würde – Der Neuankömmling soll Zeit haben sich an seine neue kleine Welt zu gewöhnen und Mami und Papi erstmal richtig kennen lernen. Babies schlafen in dieser Zeit sehr viel und verschiedenste Fotopositionen, sogenannte „Setups“ lassen sich einfach erarbeiten. Dabei spielen gerade die Hände eine bedeutende Rolle, sie können z.B: unter dem Kopf positioniert werden, wo selbige hingegen bei nicht schlafenden Babies zeitenweise wild durch die Luft gefuchtelt werden und das Gesicht verdecken 😀

Natürlich entstehen auch nach den ersten beiden Woche tolle, süße Fotos, allerdings kann es da schon ein wenig dauern, bis Hände, Füße, etc. die gewünschte Position einnehmen.

Babyfotos – Nach dem zweiten Monat

An dieser Stelle nochmals der Hinweis, dass ich Fotos zwischen der zweiten Woche und dem zweiten Monat nicht kategorisch als „unmachbar“ oder „unmöglich“ bezeichne! Meine Erfahrungswerte sollen hier nur eine Hilfestellung für den perfekten Zeitpunkt für Fotos liefern. Wie erwähnt eignet sich die Zeit nach dem zweiten Monat, also im dritten Lebensmonat, dann wieder sehr gut für Babyfotos. Die Kleinen können dann schon den Kopf heben und es ergeben sich neue Fotomöglichkeiten.

Die Terminvereinbarung

Der Entbindungstermin sollte so früh als möglich an den gewünschten Fotografen übermittelt werden, sodass sich der Fotograf das Shooting in etwa einplanen kann. Natürlich kann man den Geburtstermin selten auf den Tag genau vorankündigen,ein Zeitfenster wäre jedoch von Vorteil. Zwei Tage nach der Geburt sollte im Fall von gewünschten „Newbornfotos“ der Fotograf verständigt werden. Somit kann man sich eine Woche später ganz in Ruhe einen Termin wählen. Auch die Informationen ob Studiofotos oder Fotos zuhause gewünscht sind sollte dabei angemerkt werden.

Tendieren sie zu „Babyfotos„, so ist wohl eine Terminvereinbarung ratsam, wenn sie sich wieder in den eigenen vier Wänden befinden und die Klinik verlassen haben.

Was ist zu beachten?

Wie schon erwähnt rate ich von Fototerminen in den Kliniken sowie in der ersten Woche ab. Nehmen sie zum Shootingtermin persönliche Gegenstände mit – Den Schnuller von der Oma, Den Body von der Goti, Ultraschalbilder oder das Stofftier vom Opi. Persönliche Gegenstände machen die Fotos noch einmal individueller und persönlicher. Denn welche Großeltern freuen sich nicht, wenn Ihre Geschenke auf den Fotos zu sehen sind.

Fragen sie den Fotografen, ob Familienbilder mit Mami, Papi, Goti etc. im Preis inkludiert sind, denn auch diese Fotos gehören zu einem Newborn- oder Babyshooting mit dazu.

Viel Spaß mit Ihrem Sonnenschein!

Nach dem Termin gilt es sich dann auf die Fotos vom Shooting zu freuen! Ich wünsche Ihnen schon jetzt viel Spaß mit Ihrem Sonnenschein!

Infos zu unserem Babyshooting: www.clickandsmile.at/babyfotos

post

Gestatten: Die süße Sophia

Newbornfotos mit Sophia

Unlängst durfte ich Sophia mit ihren Eltern im Studio begrüßen. Die kleine Prinzessin machte ihre Sache perfekt. Fotos mit unserem „Wollzopf“, der Hängematte sowie unserem süßen Tütü wurden gemacht und ich darf Euch sogar einige Fotos aus diesem Shooting zeigen! Danke dafür an die Eltern und auch die äußerst positive Bewertung auf Facebook!

Die Facebookbewertung

5***** sind fast zu wenig! Es war ein tolles Babyshooting- Manuel geht super auf Wünsche ein und hat tolle Ideen- Vielen Dank für die schönen Fotos von unserem Sonnenschein- wir kommen bestimmt wieder 😉

Infos zu unseren Newborn- bzw. Babyshootings findest du hier: www.clickandsmile.at/babyfotos

Und hier ein Auszug aus dem Shooting

post

Kennst du schon Filou?!

Ein süßer Zwerg im Studio

Heute durfte ich den kleinen Filou im Studio begrüßen! Ein aufgewecktes Bürschchen, dessen Vertrauen es zu erst zu erwerben galt … Schließlich machte er es sich in einem unserer Körbe sogar gemütlich und war dem Einschlafen nahe. Auch der ein oder andere Gähner konnte festgehalten werden, aber sehr selbst:

Auszug aus dem Shooting

post

Das war die Hochzeitsmesse 2016

Doppelte Premiere bei der Innsbrucker Hochzeitsmesse 2016

„Doppelt gemoppelt“ – Zwei Premieren wurden bei der diesjährigen „Hochzeiten und Feste 2016″ Messe vergangenes Wochenende in Innsbruck gefeiert. Zum ersten war es der erste Messeauftritt von click & smile photography, zum zweiten feierte auch das neu gegründete Webportal „EASYWEDDING“ seinen Einstand. Mehrere Aussteller traten unter dem Synonym Easywedding auf – und dies sehr erfolgreich – Gutscheinhefte, Visitenkarten und Co. wurden verteilt wie die warmen Semmeln am Sonntag beim Bäcker ..

Der Blick zurück

Hier einige Einblicke in die zwei tollen Tage!

post

Wir werden ein Jahr alt

Das erwartet Euch im zweiten Jahr

Unglaublich aber wahr – Die Zeit schreitet stetig voran, im Januar darf sich click & smile photography über das einjährige Jubiläum – sofern man da schon von Jubiläum sprechen kann 😉 – freuen. Es gilt an dieser Stelle allen Kunden, Freunden, Lieferanten zu danken! Wir dürfen auf ein erfreuliches Premierenjahr zurückblicken. Ob Familien, Geschäftsleute oder „einfache“ Passfotokunden – Bei Hochzeiten, Taufen, Babyfotos, Werbefotos und seit Mitte des Jahres auch diverse Filmchen wurde(n) uns immer wieder sehr viel(e) Vertrauen und Vorschusslorbeeren entgegengebracht, dafür möchten wir danken!

Was ich ändert bzw. was wir vorhaben

  • Ab Januar werden die Studio – Öffnungszeiten bis voraussichtlich Ostern geändert – Wir genau diese aussehen werden, wird noch bekannt gegeben
  • Angebote und Preise werden noch diese Woche angepasst – Durch Registrierkassenpflicht und andere Änderungen zum neuen Jahr wird die Richtung nach oben gehen, aber eines möchten wir versichern: Wir stehen für faire Preise und so werden diese auch für nächstes Jahr gestaltet
  • NEU – Rahmenverkauf – Wir möchten die Lücke eines fehlenden Bilderrahmenverkaufs in Telfs schließen. Gespräche laufen bereits, bald stehen wir auch in Sachen Bilderrahmen in TOP – Qualität mit Rat und Tat zur Seite. Das Schaufenster und der Innenraum im Studio werden Platz für eine ausführliche Präsentation des Angebotes bieten – Auch Online werden Bilderrahmen zu bestellen sein! Näheres auch hier in Kürze!
  • Familien- und Hundeshootings werden forciert – Über einen großen Zuspruch durften wir uns in Sachen „Ein Star auf vier Pfoten“ (Hundeshooting) und Familienshootings z.B. beim Nimas Zwerglparadies freuen! Hier wird Familien mit weniger Budget die Möglichkeit geboten – unkompliziert zu prof. Fotos zu kommen – Auch hier folgen Infos

Das wären im Großen und Ganzen die gravierenden Änderungen bzw. Vorhaben zum Jahreswechsel! Wir freuen uns, Sie auch im nächsten Jahr in unserem Hause begrüßen zu dürfen und wünschen schon jetzt Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Jahr 2015!

 

post

Ihr erwartet ein Baby ?!?!

Kommende Woche Aktion für alle mit Kugelkrippe!!

Dann darf ich erstmal recht herzlich gratulieren 😉 Kommende Woche (26. – 31.) gibt’s eine Sonderaktion für alle mit Kugelkrippe … Shooting inkl. 6 Fotos (als 13×18 Druck) um unschlagbare bombastische bzw. einfach nur süße €99.- (statt €120.-) Zusätzlich als kleine Aufmerksamkeit einen 20×30 Ausdruck GRATIS dazu .. Auch als Gutschein erhältlich!! Freunde die ein Kind erwarten zu markieren ist erlaubt und teilen ebenso … 😉 BABY IN ENTSTEHUNG WEEEEK .. 😉

Jetzt Angebot nutzen

Hol Dir jetzt Deinen Termin oder sichere Dir einen Termin in der Zukunft. Angebot gilt also auch für Termine in der Zukunft sowie für Geschenkgutscheine! Jetzt sichern unter 0650 / 4526701, Office@clickandsmile.at oder per Facebook Privatnachricht (click & smile photography)

Urlaub vom 05. – 17.09.2015

Wir bitten um Verständnis

Das Studio bleibt vom 05. bis 17.09 aufgrund von Urlaub leider geschlossen. Telefonisch bin ich für Fragen, Terminvereinbarungen etc. erreichbar und rufe sofern ich nicht antworte so bald als möglich zurück! Ich danke für Ihr Verständnis und freue mich schon wieder auf viele lachende Gesichter nach meiner kleinen Auszeit .. :) Ab 18.09. ist das Studio wieder wie gewohnt geöffnet!

Liebe Grüße Euer Manuel